RESSOURCEN SCHONEN UND KOSTEN SENKEN

Klimaschutz muss man sich leisten können?

 

Mit uns müssen Sie nur wollen.

 

 

---- DIE WEBSITE IST GERADE IM AUFBAU ----

Technik

Erstmalig ist es im hydroponischen Anbau möglich, Substrat aufzureinigen und dauerhaft wiederzuverwenden.

 

Stadtgemüse entwickelt ein universelles (Vertical-) Farmingsystem für alle Kulturpflanzen. Der Betrieb benötigt einen deutlich geringeren Energie- und Arbeitsaufwand und wir ernten ohne Müll.

 

Zahlen

10 bis 20 % geringere Heizkosten und

1 bis 20 % weniger Lohnkosten, je nach Kultur

- - -

99,9 % weniger Müll

gegenüber etablierten hydroponischen (erdelosen) Anbausystemen

- - -

10 bis 30 % schnelleres Wachstum

60 % weniger Düngebedarf

70 % weniger CO2-Emissionen

70 bis 95 % weniger Wasserverbrauch

95 % geringerer Flächenverbrauch (im vertikalen Anbau),

als bei konventionellen Anbaumethoden

Impact

Ein geringerer Energieaufwand im Gewächshaus erzeugt weniger Emissionen.

- - -

Trotz des Fachkräftemangels müssen Nahrungsmittel produziert werden. Weniger Aufwand kommt allen zugute.

- - -

Mit unserem Substrat werden keine natürlichen Ressourcen mehr verschwendet. Seine Verarbeitung und Transport verbraucht sehr viel weniger Energie und Treibhausgase (CO2). Und am Ende lebt unser Substrat ohne den Umweg des Recyclings einfach weiter. Müllberge gehören der Vergangenheit an.

Förderer & Partner

...